Real life

Es ist dein Leben, deine Entscheidung.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Weibliche Charas

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Weibliche Charas   Mi Jul 13, 2011 3:03 pm

Alle Mädels findet ihr hier.
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Re: Weibliche Charas   Do Jul 14, 2011 2:04 pm

Steckbrief für Kira Black

Aussehen:


Name: Kira Black

Alter:16

Körperdaten:

Körperbau: schlank, normalgroß

Augenfarbe: Blau

Haarfarbe: Blau-schwarz

Persönliches:

Familie: Ihre Eltern sind bei einem überfall gestorben, seitdem lebt sie bei ihrer Tante und ihrer tochter Rika (6)

Vorlieben:Cosplay, Schlangen, Hunde

Abneigungen: Süßigkeiten, Tageslicht/draussen, Leute, die sie nerfen

Hobby: Musik hören, karate, ihre Haustiere (Schlange, Hund), auf convenshens gehen

Job: Barkeeper im Szenecafé

Das ist Kira:
Kiras Eltern sind bei einem Überfall in einem Supermarkt erschossen worden und seitdem lebt sie in dem Haus ihrer Tante. Sie hat sich heimlich eine Würgeschlange gekauft und dem ihr hüftgroßen Hund Gino das Fell schwarz gefärbt. Ihre Tante währe fast ausgerastet und will da sie die Schlange Crola immer im Terarium lässt, weil sie panische Angst vor ihr hat, weil sie jeden ausser Kira erwürgt der Kira nerft. Gino hat ein starkes verhältnis zu Kira (mehr als zu der Tante). Leider hat Kiras kleine Schwester ein Kanninchen, was Kira nur als schlangenfutter ansieht, aber es nicht anrühren darf.
Nach der Schule schläft sie den Tag über meistens in ihrem Zimmer, weil sie Abents arbeitet und öfters nächtliche spaziergänge macht.
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Re: Weibliche Charas   Mi Jul 27, 2011 11:27 am

Steckbrief von Sizilia
Aussehen:


Name:Sizilia Termes
Alter:15

Körperbau:
schlank-dünn , flachbusig, nicht grade die größte, Fliegengewicht

Augenfarbe:
tiefes dunelblau
Haarfarbe:
rot-braun

Familie:
Wie sind deine Familienverhältnisse?
ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und sie wächst bei ihrem Vater auf , der sie seit sie klein ist schlägt und misshandelt
Vorlieben:
Was magst du? das Gefühl meine Mutter bei mir zu haben ,der duft der Natur, Das Gefühl etwas gutes Verbracht zu haben ,estwas Vollendet zu haben und Stolz darauf zu sein und ich liebe es überalles zu nähen und zu Stricken, das ist meien große Leidenschaft & ich liebe Tiere üpberallesund deshalb bin ich vegitarierin , aber ich hab nichts gegen Menschen die Tiere essen nur ich selber tu es nicht, das ist meine Angelegenheit , blos ich find es schade die Tiere tun mir leid sie sind Lebewesen wie wir nur die Leute denken zu wenig über solchen sachsen nach, sie sind egoistisch...tut mir leid so denk ich nun mal
Was kannst du nicht leiden? halbe Sachen, arrogante Menschen, möchtegern Leute, Falschheit, Deprimierte Leute- vorallem emo Tuerei,
Leute die kein Selbstvertrauen haben, Zicken , Tussen, Sturheit und Verantwortungslosigkeit, Leute die sichs zu bequem machen & Egoismus
Hobbys:
Was machst du in deiner Freizeit? Nähen , singen , nachdenken , spazieren, musik höhren, lesen, schreiben, kreativ sein,
Job:mehrmals in der Woche im Tierheim die Tiere pflegen,


Das ist Sizilia (sizi)
Sizilias Vater hatte sie seit iher Kindheit nicht wirklich um sie gekümmert. Er läst sie hungern, schlägt und misshanlet sie übelerseits. Davon aber ist ihr nichts zu erkennen . Sie wirkt nach außen hin glücklich doch tief in ihrem Herzen fühlt sie puren Schmerz. In der Schule ist sie ein Außenseiter weil die anderen sie komisch finden .Sizi hält sich eher im hintergrund, doch keinerseits ist sie schüchtern und hat keinen mangel an selbstvertrauen. Sie schafft es mit der Situation auszukommen und sie ist asßergewöhnlich mutig und stark . Strak im inneren Sie glaubt fest daran, dass ihre Mutter in ihr lebt und sie bei Kräften hält. Ihre Eltern haaten keine Geschwister und ihre Großeltern sind bereits gestorben . Somit hatte Sizi keine andere möglichkeit als bei ihrem kriminellen Vater zu leben. Sizis Vater lebt von Harz4 und sie waren schon kurz davor ihre kleien Wohnung in New York zu verlieren. Ihre Klamotten näht sie sich mit voller leidenschaft selbst , da ihr Vater ihr kein Geld gibt, doch sie sind Wunderhübsch und einzigartig . Das arme leben macht sie auch zum Außenseiter. In der Schule ist außergewöhnlich gut . Mit ihren guten Noten halten die anderen sie für einen Streber . Das Schulgeld bezahlt ein Verein "Bildung soll für alle möglich sein". Die Lehrer wissen nichts von den Misshandlungendoch sie wissen das sie arm ist. ImTierheim verdient sie sich ihr Taschengeld und kauft davon nähutensilien und anderes was sie nötig hat. Auch wenn sie etwas Geld für ein Kliedungstück hääte würde sie sich es trozdem selber nähen weil sie es überalles liebt zu nähen.Für ihren Vater hat sie auch so machne Klamotten genäht und gestrickt und viles anderes in der Wohnung sind kreativ von Sizi gestaltet
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Re: Weibliche Charas   Sa Dez 24, 2011 11:09 pm

Steckbrief von Claer

Aussehen:


Spoiler:
 
<<<Klickt auf den Spoiler für mehr Bilder<<<

Name: Claer Munston

Alter: 15

Körperdaten:

Körperbau:
Schlank, zierlich, sportliche, aber trotzdem weibliche Figur, normalgroß

Augenfarbe:
Braun

Haarfarbe:
Braun

Persöhnliches:

Familie: Eltern: Valery Munston (Vally) Grundschullehrerin & Raymond (Ray) Munston Bänker, Geschwister: Clive ( 20, Jurastudent) & Kevin (9, Schüler und Nervensäge)

Vorlieben:Alles niedliche, Nicki, Donuts und Schokolade, Süßigkeiten, Kuchen, Sport, Hunde und Tiere im allgemeinen. Sich stundenlang vorm Schlafengehen Schminken ein Foto machen und dann alles wieder abwaschen, Süße Klamotten, Partys, Tanzen…

Abneigungen:
Zicken, Spinnen(!!!!) Nachts alleine durch die Straßen laufen

Hobbys:
Tanzen, Party, modeln, joggen, Nicki stalken, Make-up Tutorials gucken und nachschminken

Job:
reiche Eltern/ Jobbt manchmal als Fotomodel, aber nur so zum Spaß


Das ist Claer:

Claer ist das mittlere Kind einer Familie aus der New Yorker Oberschicht, ist aber deswegen keinesfalls eingebildet. Ihre Mutter stammt aus der Unterschicht und hat den reichen Raymond, Munston aus Liebe, gegen den Willen seinen Eltern. geheiratet. Sie erzog ihre Tochter zu Bescheidenheit, Toleranz , offen und Warmherzigkeit, sowie zur Hilfsbereitschaft. Claer ist intelligent, tollpatschig manchmal etwas naiv. Sie war für 1 Jahr in Frankreich als Austauschschülerin und kehrt nun in ihre Villa am Stadtrand zurück. Sie war immer schon Eng mit Nick und Finn befreundet, zu Kira hat sie einen relativ guten Kontakt. Sie ist schon seit der 5. Klasse in Nick verliebt, wovon dieser auch weis. Nick empfindet aber nichts als eine tiefe, innige Freundschaft für sie. Manchmal ist sie deswegen etwas niedergeschlagen, aber sie kommt in der Regel gut damit klar.
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Re: Weibliche Charas   Mo Apr 02, 2012 6:33 am


∇ Name: Alice McFill
∇ Spitzname: Alice >> All
∇ Alter: 17 Jahre
∇ Familie:
  • Vater > Tot
  • Mutter > Drogenabhänging und in einer Enzugsklinik
  • Großer Bruder, 20 Jahre > Studiert in Deutschland

∇ Beziehung: Single
∇ Arbeitsstand: Nicht interessiert.
∇ Charakter: verletzlich | manipulierbar | leichtgläubig | anpassungsfähig
Alice war noch nie jemand, der selbstbewusst durch das Leben gehen konnte.
Eher hängte sie sich immer an andere Menschen, damit ihr jemand den Weg
weisen konnte. Schnell ließ sie sich verunsichern, ob es ihr Aussehen oder
ihr Verhalten war. Immer, wenn jemand etwas in irgendeiner Weise
anmerkte, versuchte sie es so schnell wie es ging zu ändern. Sie wollte es
jedem Recht machen. Und jetzt ist es immer noch nicht anders, obwohl
sie sich eine harte Schale angeeignet hat, um sich mehr schützen zu können.
Äußerlich lässt sie sich nun kaum etwas anmerken, auch wenn es ihr nach innen
hin hart zusetzt.


∇ Vorlieben: Kontrolle. ["Nichts ist besser, als zu wissen, dass man etwas kontrollieren kann. Einmal kann ich etwas alleine entscheiden."]

∇ Vorgeschichte:
Ihr Vater starb früh, ihre Mutter fing früh mit den Drogen an. Und
ihr Bruder fing früh mit dem Entfliehen an. Er war oft weg, ließ das Mädchen mit
ihrer unkontrollierbaren Mutter alleine. Sie musste sich um sich selbst kümmern, und dazu
noch um ihre Mutter, die nur dank ihrer kleinen Tochter oft dem Tod entkam. Irgendwann
entschied auch Alice zu fliehen. Erst in ihre kleine Traumwelt, dann verschwand sie auch aus der Realität. Sie begann Eigenheiten zu entwickeln, aß nichts mehr - Tagelang, um Kontrolle zu empfinden. Dann nachdem ihre Mutter sie mit einem Messer bedrohte, packte sie ihre Sachen und verließ die stinkende Wohnung. Sie zog mit ihren zarten 15 Jahren durch die Welt. Ihr Ziel: New York. Sie wusste nicht, was genau sie dort wollte, abersie wollte einmal in New York leben. Frei und weg von jeden Sorgen.
Sie schlägt sich mit Gelegenheitsjob durch das Leben, hin und wieder auch Drogenkurierdienste. Viel brauchte sie nicht, schließlich aß sie kaum etwas. Sie brauchte nur hin und wieder ein Dach über den Kopf.
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.07.11
Ort : Admin-Town

BeitragThema: Re: Weibliche Charas   Mi Apr 04, 2012 8:17 pm

Steckbrief von Sunny

Aussehen:


Name: Sunny Walker

Alter: 16 Jahr

Körperdaten:

Körperbau: normal groß(1.68), dünn, recht große Brust

Augenfarbe: duckel braun

Haarfarbe: orange-schwarz

Persöhnliches:


Familie: Mutter, Stiefvater, Vater, Stiefmutter und Stiefbruder.

Vorlieben: Eyle, Hunde, Süßes, Kinde

Abneigungen: Leute die denken sie sind mehr Wert als andere, Leute die nur an sich selber denken und Jungs die versuchen sie anzumachen

Hobbies: Zeichnen, Kochen und Backen, Tanzen, shoppen, Klavier, Geige und Trompete spielen und Eyle ärgern

Job: Sie hilft oft in einem Kindergarten aus und will versuchen sich in der Bar, in der Eyle oft Eis isst, zu berwerben

Das ist Sunny:

Sunny lebte bis sie 11 Jahre alt war in Amerkia mit ihrer Mutter und ihrem Vater. Ihr Vater wurde oft von seinem Chef versetzt und als Sunny´s Vater nach Deutschland versetzt werden sollte, lies sich Sunny´s Mutter von ihrem Vater scheiden.
Sunny zog mit ihrem Vater nach Deutschland und lebte dort 5 Jahr lang.
Sunny traf Eyle im Kindergarten, als er von ein paar Jungs geärgert wurde.
Sie hatte die Jungs damals verprügelt und eyle beschützt.
Seit der Zeit sind Sunny und Eyle unzertrennlich, besser gesagt, iat sie einfach immer bei ihm gewessen, obwohl sie nicht wusste ob es für ihn in Ordnung war oder nicht, da er nie etwas dagegen gesagt hatte.
In den 5 Jahren, in denen Sunny in Deutschland lebte, schrieb sie Eyle regelmäßig Briefe, rief ihn oft an und redete mit ihm über Skype, auch wenn sie die meiste Zeit redete.
Sie ist erst vor ein paar Tagen wieder nach Amerika gezogen, weil ihr Vater wieder versetzt wurde. Und mit Sunny zusammen, brachte ihr Vater eine neue Mutter und einen neuen Bruder für sie mit. Doch nicht nur ihr Vater, sondern auch ihre Mutter hatten in der 5 Jahren wieder geheiraten.
Das Sunny wieder in New York ist, hat sie Eyle noch nicht erzählt und sie will ihn damit überraschen. Sie hofft, dass Eyle sich darüber freut.
Nach oben Nach unten
http://real-life-ny.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weibliche Charas   

Nach oben Nach unten
 
Weibliche Charas
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Männlichen Ex zurück versus weibliche Ex zurück
» Alle meine Charas
» Aufräumen - "Eigene und andere Rollenspiele"
» Der Atlas der Völker
» Eure Charas als.. Menschen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real life :: Steckis :: Angenommene Charas-
Gehe zu: