Real life

Es ist dein Leben, deine Entscheidung.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tiergeschäft

Nach unten 
AutorNachricht
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Tiergeschäft   Do Jul 14, 2011 2:48 pm

Hier giebt es alles fürs Tier! Auch Kleintiere, Reptielien, Fische Hunde und Katzen giebt es hier zu kaufen!
Viel Spaß Beim Einkaufen!!!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Jul 14, 2011 2:52 pm

Nicki betat den Laden und ging zum Rattenkäfig. Eine Braune gefiel ihm besonders gut.... "Na Hyde ist das dein Jekyll??" fragte er die Ratte auf seiner Schulter.
Nach oben Nach unten
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Jul 14, 2011 5:36 pm

Kira trat ein nachdem sie Gino von der Leine gelassen hatte und ihm gesagt hatte, das er vor dem Laden warten sollte. Automatisch nam sie gleich als erstes eine große Packung Hundefutter aus einem Regal und lief dann zu den Heuschrecken, die bei dem Schlangenfutter standen. "Guck mal Croly, du brauchst auch noch was zu fressen stimmts? Aber du hast sicherlich mal hunger auf was anderes, oder? Nicht immer nur Heuschrecken und rohes Fleisch, du brauchst mal was, was spannender ist oder?" Fragte sie aber kaufte trotzdem schonmal eine Packung Heuschrecken und steckte sie in dem Korb mit dem Hundefutter. Plötzlich hob Croly den Kopf und guckte in eine Richtung. "Ja wir gehen jetzt zu den Ratten" Seufzte Kira, die ihre Schlange schon zu gut kannte. Dann ging sie zu den Ratten. "Oh, hi Nicki" Sagte sie nicht gerade überrascht als sie vor ihm stand. Croly wartete auf eine erlaubnis von Kira, sich die Ratte zu schnappen, die auf Nickis Schulter war. "Nein, die ist nicht zum essen" Seufzte Kira "Das währe Diebstahl ich lass dich heute ein bisschen durch den Keller kriechen, da hab ich seit ein Paar tagen schon so ein nerfieges fiepsen gehört." Sagte sie und wante sich wieder zu Nicki "Und was machst du hier? Dich sieht man hier ja nicht jeden Tag" Sagte sie
Nach oben Nach unten
http://animeosf.forumieren.org/
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Jul 15, 2011 2:32 pm

"Ich wollte mir einen Jekyll zu Hyde Kaufen" sagte er lächenld. "Die Braune da gefällt mir besonders gut, die ist also kein Schlangenfutter."
Nach oben Nach unten
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Jul 15, 2011 3:31 pm

"Ich wollte aber auch nicht mir ratten kaufen und sie von Croly fressen lassen. Auf dauer würde ich arm dabei werden. weißt du wiefiel die frisst? Dann geb ich ihr lieber rohes Fleisch, Heuschrecken und die Mäuse, die sich in unserem Keller verstecken" Sagte Kira. Croly schlängelte sich an ihrem Arm endlang auf Nicki drauf. "Von mir aus" Seufzte Kira "Aber die Ratte lässt du am leben und hier wird nicht gewürgt!" Sagte sie. Als ob die Schlange verstanden hätte, wechselte sie den Kurs und schlängelte sich nun nicht mehr zu der Ratte, sondern, ohne zu würgen um Nickis Hals. "Hmm, Ich kenn mich nicht so gut mit denen aus, ich weis nicht was der unterschied zwischen einer braunen und einer weißen Ratte ist" Sagte sie nachdenklich als sie sich wieder zu Nicki gewant hatte.
Nach oben Nach unten
http://animeosf.forumieren.org/
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   So Jul 17, 2011 9:43 am

"Die braunen sind braun und die weißen sind Albinos und hässlich." sagte er und Strich über die Schuppen der Schlange. " Cooler Schlal Kira^^" sagte er lächelnd " Du hast heute auch nachtschicht oder?? Hor man, wo bleibt denn dieser bescheuerte Verkäufer?" sagte er genervt und sah sich suchend um. "Was kann ich für sie tun??" fragte eine Verkäuferin "Ich hätte gerne die braune Ratte da." sagte Nicki und nahm ihr einige Minuten Später das braune Tier aus deer Hand. "Kommst du mit zur Kasse Kira??"fragte er sie.
Nach oben Nach unten
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   So Jul 17, 2011 3:52 pm

"Klauen hab ich nicht nötig" Sagte kira und hob die Tasche in ihrer Hand einmal hoch. Dann lief sie geschickt zur Kasse und bezahlte. Als Die Kassiererin Nicki sah, viel ihr Blick auf die Schlange "Oh, si wollen die Schlange und die R..?" "Nein" Sagte Kira klar ausdrücklich dazwischen. "Das ist meine Schlange und die hab ich schon gekauft" Sagte sie generft und Croly schlängelte sich wieder zu ihr auf die Schulter. Sie nam die Tasche und ging vor den Laden, wo sich Gino schon freute. Dort setzte sie sich neben den Hund auf eine TZreppenstufe und wartete auf Nicki.
Nach oben Nach unten
http://animeosf.forumieren.org/
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   So Jul 17, 2011 6:54 pm

Nicki bezahlte die Ratte und das futter, dann verließ er den Laden. Draußen lies er sich neben Kira auf die Treppe fallen. "Bock auf ne Cola??" fragte er lächelnd "Ich hab noch nen Paar Dollar übrig... Ich lad dich ein. Und nimmst du an?"
Nach oben Nach unten
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 12.07.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Di Jul 19, 2011 1:45 pm

"Ich hasse Cola" Sagte Kira kurz. "Ausserdem kann ich mir selbst etwas kaufen" Sagte sie und strich Gino durchs Haar. Dieser schlabberte Nickis Hand ab und Croly krichte über den Hund.
Nach oben Nach unten
http://animeosf.forumieren.org/
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Di Jul 19, 2011 1:59 pm

"Dann lade ich dich eben auf ein Glas Wasser oder nen Kaffee ein. UND JA Ich WILL dich einladen." sagte er leicht gereizt "Komm jetzt." sagte er und zog sie hinter sich her zu einen Café.

(Nicki+Kira=> Café BLUE)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Aug 04, 2011 8:03 pm

Jesse betrat das Tiergeschäft und guckte sich um. Es war riesig, ganz anders als das Tiergeschäft in seiner alten Stadt. Anfangs verlief er sich ein wenig, fand dan aber die Abteilung für Hunde. Er nahm sich ein paar Dosen Futter und einige Leckerlies. Als er damit an die Kasse ging, wunderte sich die Kassiererin."Ist das nicht zu wenig für einen gesunden Hund?" Jesse reichte ihr das Geld, packte die Sachen in eine Tüte und sagte kurz bevor er den Laden verlies: "Kein Plan. Hab keinen Hund." Die Kassiererin schaute ihm noch eine Weile verdutzt nach."Aber wozu braucht er den dann das Hundefutter?"

(=>Jesse´s Wohnung)
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Mo Apr 02, 2012 10:06 am

Endlich hatte sich Alice dazu entschlossen. Lange hatte sie mit dem Gedanken gespielt und immer hatte sie gezögert. Meist war es um des Geldes willen. Wie sollte sie ihn ernähren, wenn sie doch selbst kein Geld dafür hatte. Wo würde er schlafen können? Doch nachdem sie sich hinunter gebeugt hatte und in die runden Augen sah, konnte sie nicht anders. Als würde sein Blick sagen: Egal wer du bist, ich würde dich trotzdem lieben. Sie legte eine Hand auf das Glas und strich darüber. Die graue Schnauze folgte der Bewegung und jetzt bemerkte Alice, dass er der einzige im Käfig war. Er war also ganz alleine, so wie sie. >>Husky-Schäferhund-Mischling<< stand auf dem Schild, ein Spottpreis daneben. "Kann ich dir helfen, Miss?", fragte eine Verkäuferin, gepflegt und mit einem distanzierten Ausdruck. Alice nickte. "Ich möchte ihn mitnehmen und ein blaues Halsband mit einer schwarzen Leine.", sagte sie, versuchte ihre Stimme bestimmt klingen zu lassen. Die Verkäuferin schmunzelte über ihren Wunsch. "Bekommst du, Miss." Sie nahm einen Schlüssel aus ihrer Hosentasche und öffnete den Glaskasten, nahm den großen Welpen auf den Arm und drückte ihn Alice in die Hand. Er war weich, zappelte und versuche die Kette an Alice' Hals zu schnappen. Sie lächelte und drückte ihr Gesicht in das weiche Nackenfell. "Hast du schon einen Namen?" Alice erstarrte. Einen Namen. Daran hatte sie nicht gedacht. Sie hatte ja nicht einmal daran geglaubt, dass sie es wirklich tun würde. "Dir fällt bestimmt etwas ein.", sagte die Verkäuferin beschwichtigend, als sie Alice's Starre richtig deutete. "Geh schon einmal an die Kasse, ich bringe dir das passende Halsband." Alice nickte und ging vorsichtig mit dem Welpen im Arm zur Kasse. Sie setzte das Bündel ab und sah zu, wie das Tier auf und ab hüpfte, an den Sachen auf dem Thresen schnupperte. Ein Leckerchen schien es ihm angetan zu haben. Instinktiv ergriff es Alice und schob es in ihre Lederjacke, sah zu, wie der Hund fiepste und sie begierig ansah. Seine Hinterpfoten schienen immer noch hüpfen zu wollen. "Hase.", flüsterte Alice plötzlich. "Du heißt Hase."
"Der Name ist .. ungewöhnlich. Aber er passt.", sagte die Verkäuferin und Alice blickte sich um. Die Frau schien nichts bemerkt zu haben. Jedenfalls ließ sie sich nichts anmerken und auch Alice blieb ruhig, fast schon kühl. "Danke.", antwortete Alice und lächelte angestrengt. "Ich lege ihm das Halsband schon um.", meinte die Frau auf einmal und zog den Welpen an sich heran. "Man kann es verstellen, so wird es ihm auch noch passen, wenn er erwachsen ist. Das gleiche ist bei der Leine." Als hätte sie gewusst, dass ich kein Geld für solche Sachen habe, dachte Alice und griff in ihre zerfetzte Stofftasche mit dem Aufdruck "NY hates me" und holte ein Geldbeutel raus. "85 Dollar, Miss."
Alice überlegte im Kopf. Der Hund selbst kostete schon 80 Dollar. Ob die Frau ihr die Sachen schenken wollte. Sie nickte dankbar, legte das Geld auf den Thresen und nahm den Hund in den Arm. "Er wird ziemlich groß werden.", meinte die Frau noch und legte das Geld in die Kasse. "Ich weiß.", meinte Alice lächelnd und setzte den Hund auf den Boden. Sofort sprang er an ihrem Bein hoch, bellte und freute sich seines Lebens.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Mi Apr 04, 2012 8:11 pm

Er betrat den Laden wie ein schlafwandler, planlos, blickte sich um als wäre er sich nicht sicher wie er hier hin gekommen war, und um ehrlich zu sich zu sein wusste er es nicht. Den Weg war er wie in Trance gegangen, aus der er won einem lauten Gebell gerissen worden war. Jetzt ging er langsam zu Rattenfutter, Jacyll und Hyde auf der Schulter, aufgeregt fiepsend, vorbei an den ganzen Tieren Hinter Glas. "Als wären es austellungsstücke in nem Museum." murmelte er den Tierchen zu. wie immer zögerte er vor der Vitrine mit den Katzen, die kleinen Dinger darin maunzten herzzerreißen, eine würde doch nicht... "Sorry ihr kostete viel zu viel." flüsterte er entschuldigend. Das Futter hätte er ja noch zusammengekriegt, aber die Katze zu kaufen, war einfach zu teuer. er schnappe sich 3 Tüten Futter und balancierte sie zur Kasse, dabei musste er an der hundevitrine vorbei, wo einer der grade entlassenen Ausstellungsstücke seiner Freiheit mit lautem Gebell begrüste. Dann überlegte sich Hyde einen schlabberangriff auf Nicks Nase zu verüben, daraus resultierte ein Niesen, das 2 der Futterbeutel zu Bodeb beförderte. "Kleines Monster" murrte er und versuchte die Beutel aufzuheben, ohne das man die Blutflecken an seinem Pullover sah. Als er aufschaute blickte er in die Augen einer blassen, rothaarigen Puppe. Die Befreierin. Er lächelte müde. Danke das du das arme Ding hier raugeholt hast. Ein leidenes, unwichtiges Dings weniger...
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Mi Apr 04, 2012 8:35 pm

Alice lächelte über den Übermut des Hundes und beugte sich gerade runter, um ihrem neuen Freund über den wackelnden Kopf zu streicheln, da fiel auch schon etwas vor ihre Füße und sie beugte sich instinktiv danach. Sie blickte auf und sah in die Augen eines Jungen. Er lächelte, aber Alice blinzelte nur, als wäre sie gerade aus einem Traum aufgewacht, aus ihrem Wunderland in die Realität gefallen und könnte die Unsinnigkeiten der Realität nicht begreifen. Sie drückte ihm den Futterbeutel in die Hand und richtete sich schnell wieder auf, als sie registrierte, dass sie ihn angestarrt hatte. Hase bellte und stieß die Beine des Jungen an. "Schon okay, Hase.", sagte Alice und hob den großen Welpen auf die Arme. Doch er bellte nur noch lauter und Alice erkannte den Grund des Bellens. Auf der Schulter des Jungen saßen Ratten. Das wird ja immer merkwürdiger. Hase bellte weiter und wollte nach den Ratten schnappen. Seine kleinen Milchzähne blitzten im unangenehmen Licht der billigen Lampen. Alice legte ihm die Hand auf die Schnauze und sogleich fing Hase an, die Hand ergreifen und ablecken zu wollen. "Tut mir Leid", sagte Alice, als sie merkte, wie die Ratten ängstlich mit den Nasen zuckten. Sie mochte Ratten nicht. Das erinnerte sie an Gassen und Gassen waren kein guter Ort. Ihr blick fiel unweigerlich auf die Blutflecken am Pullover. Sie biss sich auf die Zunge. So etwas ging sie nicht an. Sie hasste es, wenn Leute sie fragten, warum sie so dünn sei, also fragte sie auch nicht nach ominösen Flecken. Hase fing heftig an zu zappeln und sie setzte den Hund zurück auf den Boden, hielt die Leine aber fest in der Hand. Sie wollte nicht am ersten Tag schon Schuld am Tod irgendwelcher Haustiere sein. Sie blickte auf ihre Füße, nur ganz kurz, dann wieder nach oben in das Gesicht des Jungen und zwang sich zu einem Lächeln. "Ich bin Alice."
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Mi Apr 04, 2012 10:03 pm

"Der Name passt zu dir." antwortete er nach einer weile des anstarrens. Dann wich sein Blick ihren Augen aus und schob die Hände in die Taschen, Flecken verstecken, es brauchte eineige Augenblicke bis er bemerkte, das er sich selbst nicht vorgestellt hatte. "Ich bin Nick." sagte er. Der Name fühlte sich so komisch in seinem Mund an. Was hast du nur mit mir gamacht, das selbst mein Name nicht mehr der Richtige ist seit du ihn in den Mund genommen hast?? Seine Augenbrauen zuckten, als hätte ihn etwas gestochen. Er schluckte und griff hilfesuchend nach einer der Ratten, strich ihr über das dunkele Fell. "Verdammt." flüsterte er, fast nur eine Bewegung seiner Lipppen, auf die er sich sogleich kräftig biss, Blut. Ich dachte er würde mir gut....SCHLUSS! Etwas hilflos lächelte er die Ältere an, für wie bekloppt musste sie ihn eigendlich halten? Fing mitten in einem Laden, nachdem er seinen Namen gesagt hatte an zu heulen? Verrückt, und dann auch noch die Blutflecken....
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Apr 05, 2012 2:56 pm

Alice stand etwas hilflos vor diesem Jungen. Er musste ziemliche Probleme haben, wenn er schon fast anfing zu weinen. "Danke.", meinte sie dann auf das Kompliment hin, war aber nicht berührt. Komplimente waren hohl, Gesten der Höflichkeit und meist nie ernst gemeint. Sie lächelte zurück, als er sie anlächelte, irgendwie wehleidig. Hase bellte laut, als sich das Mädchen nicht von der Stelle bewegte. Sie öffnete den Mund, scheinbar um etwas zu sagen, aber Alice blieb stumm. Was hatte sie denn sagen wollen? Was sagte man bei so einer Situation? "Ich lade dich auf einen Kaffee ein, okay?", meinte sie dann und nickte aufmunternd. Vielleicht würde sie ihn nie wiedersehen, dann wollte sie wenigstens einmal nett zu ihm gewesen sein. Unwillkürlich rechnete sie nach. Sie musste noch 30 Dollar haben. Das reichte für zwei Kaffee und vielleicht noch etwas zu Essen für Hase. Später müsste sie zu Rick, ihrem Dealer, gehen und nach einem Job bitten. Rick mochte Alice, weil sie selbst keine Drogenleiche war. Sie würde den Stoff nicht klauen, sie würde aber auch aus Angst die Kunden nicht verärgern. Alice war sich sicher, dass Rick ihr einen weiteren Job verschaffen würde.
Hase setzte sich auffordernd neben die Beine seiner neuen Herrin und blickte auf. Das Mädchen blickte zurück und lächelte, dieses Mal wirklich aufrichtig. Dieser kleine Hund hat schon nur nach wenigen Minuten ihr Herz erobert.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Apr 05, 2012 3:22 pm

Er sah sie überrascht an. "..Danke." sagte er scheu, nickte und versuchte wieder ein Lächeln. Das Ergebniss war kläglich. Sie war nett, die letzte fremde,nette Person hatte in ihm alles zerissen. Nicht noch einmal den gleichen Fehler Nick. er mahnte er sich selbst, als er auf dem Weg zur Kasse über die Schulter zu ihr herüber Blickte. Verschenk nicht auch noch die verdammten Splitter. Nicht auch noch die... Die Kassiererin musterte ihn abfällig, er kannte sie, flüchtig, sie wohnte im selben bezirk, in einem ähnlich heruntergekommenen Haus. Doch sie war etwas besseres als er, als seine Mom. Sie hatte keine 3 Kinder von 2 Männern, mit denen sie nicht zusammen lebte, eine vernünflige Arbeit und nicht ständig wechselde Männer. Er verspürte den Wunsch ihr ins Gesicht zu spucken, als sie darüber zu reden begann wie dreckig es doch war so zu sein wie eine ihrer Nachbarinnen, das sie seine Mutter meite war ihm klar. Doch statt ihn auszuspucken, schluckte er den Ärger einfach herunter. Er sah zum ausgang, sie war schon da, wartete. Er ging auf sie zu, lies die Hexe hinter sich...
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Apr 05, 2012 4:15 pm

"Schon gut.", meinte sie noch, bevor er an die Kasse ging. Dem Mädchen war es egal, dass sie diesen Nick gar nicht kannte. Er schien Probleme zu haben - wer hatte das nicht? - und da war ein Kaffee genau das richtige. Sie hoffte nur, sie müsste ihn nicht trösten, wenn sie dort ankamen und er ihr das Herz ausschüttete. Sie selbst konnte sich Leuten nicht öffnen. Und sie konnte andere Leute auch nicht trösten. Das waren Dinge, die sie nie gelernt hatte. Sie sah ihm zu, wie er bezahlte und dann wieder zu ihr ging. Sie beugte sich zu Hase herunter und nahm den jungen Hund auf den Arm. "Bist du fertig?", fragte sie betont freundlich und lächelte Nick an. "Wohnst du hier in der Nähe?", fragte sie dann, als sie auf der Straße waren. Smalltalk nannte sich das.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Apr 05, 2012 4:30 pm

"Ja. In einem Hochhaus ein Paar Blocks weiter." antwortete er, "Du bist nicht von hier, oder? Woher kommst du ?"
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Do Apr 05, 2012 4:36 pm

"Ist das so offensichtlich?", fragte Alice und schmunzelte. Normalerweise wurde sie nie auf ihre Herkunft angesprochen. "Texas.", antwortete sie dann. Sie fuhr dem Hund auf ihrem Arm durch das Nackenfell und blickte dann weiter die Straße entlang. Die Menschen umgingen die beiden Jugendlichen und waren stets darauf bedacht, sie nicht zu berühren. Genau, wir sind ansteckend. Los rennt weg, oder ihr werdet genauso wie wir.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Apr 06, 2012 9:52 am

"Dein Akzent. Klingt nicht nach New York.... " sagte er. "Wie ist es in Texas so? " Er folgte den vorbeihuschenden Menschen mit den Augen. blieb stehen und folgte einem Mann mit dem Blick, seine Hände Ballten sich zu Fäusten. "Also doch nur ein Kunde...." murmelte er und ging dan etwas schneller um wieder zu ihr aufzuschließen, der Ehering am Finger des Mannes war im sofort aufgefallen. Ere Frau rempelte ihn an "PASS DOCH AUF,DU DRECKIGER JUNKIE" fauchte sie, doch er drehte sich nach einem erschockenen Blick weg und sah im weitergehen zu Boden. Sie sind alle etwas Besseres und wir das Krebsgeschwür ihrer Gesellschaft. Sie behandeln uns wie Pestkranke, obwohl wir ihre Hilfe brauchen. "Nur weil man eine Mutter hat die grade mal doppelt so alt ist wie man selbst..." knurrte er.
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Apr 06, 2012 12:34 pm

"Langweilig.", meinte sie nur knapp, als Nick Alice nach Texas fragte. Sie hatte immer weg gewollt und nun war sie hier, in NY und konnte gerade noch erhaschen, wie Nick angeschrien wurde. "Verpissen Sie sich, Lady!", schrie Alice zurück, Hase bellte bekräftigend. Sie konnte solche Leute nicht leiden - solche, die sich für etwas Besseres hielten. Aber normalerweise würde sie nie einen davon anschreien. Ihr war es egal, ob sie selbst beleidigt wurde, aber, dass dieser Nick ohne Grund beschimpft wurde, konnte sie einfach nicht hinnehmen. "Alles okay, Nick?" Sie wartete, bis er wieder aufgeschlossen hatte.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Apr 06, 2012 12:52 pm

"Ich bins langsam gewohnt.... Es ist überall so. in der Schule, zu Hause, auf der Straße..... Nur bei der Arbeit und im Blue ist es okay, aber da sind die Meisten genauso 'verdreht' wie ich." sagte er und schob sie in eine Querstraße. "Da lang, wir gehen zum Blue, da ist es nicht so teuer wie in den anderen Cafés. Wo du wohnst brauch ich dich glaub ich nicht zu fragen, oder?"
Nach oben Nach unten
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 01.04.12

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Apr 06, 2012 1:04 pm

"Ich glaube nicht, dass du verdreht bist. Deine Realität ist nur anders, als die der anderen.", meinte Alice lächelnd und bediente sich dabei eines "Alice in Wonderland"-Zitat. "Vom Blue habe ich noch nicht gehört.", sagte sie dann, ließ sich aber bereitwillig schieben. "Gerade nirgendwo. Ich bin aus der letzten Wohnung rausgeflogen, weil der eigentliche Mieter an einer Überdosis gestorben ist.", sagte sie dann schulterzuckend und ging weiter. Irgendwann lernt man, so etwas hinzunehmen. Man stellt sich kein Warum, Wieso, Was wäre wenn .. mehr.
Nach oben Nach unten
Nicki

avatar

Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 13.07.11
Alter : 22
Ort : Neverland

BeitragThema: Re: Tiergeschäft   Fr Apr 06, 2012 1:24 pm

"Wenn ich so ein großes Haus hätte wie eine Freundin von mir, würde ich dir sagen du kannst bei mir Wohnen... aber wir teilen und zu 4 eine 2 Zimmerwohnug. Und mam arbeitet auch noch in der Wohnug." er überlegte einen Moment. "Wenn du nen Job breauchst, kann ich dir glaub ich einen orgarniesieren. Als Kellnerin." dann öffnete er eine Tür zum Blue

(Alice, Nicki => Café blue)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tiergeschäft   

Nach oben Nach unten
 
Tiergeschäft
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real life :: Die Stadt :: Lokale und Läden-
Gehe zu: